Logo farbig




Der Kirchenchor "St. Bartholomäus" Hilders wünscht allen Sängerinnen und Sänger, sowie allen Freunden und Bekannten eine schöne Zeit und:
bleibt gesund
 
Kirche
Unsere Kirche "Sankt Bartholomäus"

Wir bleiben zuhause

Die Maßnahmen hinsichtlich der Coronapandemie werden immer mehr gelockert. Das soll aber nicht dazu verleiten, leichtfertig damit umzugehen. Es gilt immer noch das Gebot der Vorsicht.

Liebe Sängerinnen und Sänger,

da mittlerweile das Feiern von Gottesdiensten unter Auflagen wieder möglich ist werden sich bestimmt schon einige fragen, wann die Probenarbeit im Chor wieder beginnen kann. Folgende Informationen liegen vor.

Das Kirchenmusikinstitut des Bistums Fulda hat zu dem Thema " Singen und Corona" nach ersten Gutachten folgende Erkenntnis: Chorsingen stellt demnach ein erhebliches Gefahrenpotential dar, zusätzlich zu den ohnehin geltenden Hygieneregeln, ist ein vertretbarer Probenbetrieb vorerst nicht möglich , insbesondere weil in unseren Chören auch ein erheblicher Anteil von Menschen aus Risikogruppen vertreten ist.
Für die Chöre bedeutet die momentane Situation: nicht nur das Singen im Gottesdienst ist nicht möglich, sondern alle Chorproben sind bis auf weiteres (ganz sicher bis zu den Sommerferien) untersagt.
Das Kirchenmusikinstitut wird uns, sobald neue Erkenntnisse vorliegen informieren, ob wann und wie die Probenarbeit wieder aufgenommen werden kann.
Wir bitten euch weiterhin um Verständnis und Geduld. Singt tüchtig zu allen Gelegenheiten damit wir nach unserer Zwangspause gut durchstarten können und bleibt alle gesund.

Unsere schöne Pfarrkirche "St Bartholomäus" wurd in diesem Jahr renoviert. Die ursprünglich geplante Einweihung am Rosenkranzfest findet allerdings nicht wie geplant statt. Die vorgesehene "Mozart-Messe" mit Streicher und Orgel entfällt, da infolge von Corona keine Proben stattfinden konnten. Dafür ist an diesem Tag der verschobene Weißensonntag. Diesen Festtag werden selbstverständlich musikalisch mitgestalten.

Der Kirchenchor "St. Bartholomäus" Hilders ist ein moderner Chor im Bistum Fulda. Das Repertoire reicht von der klassischen Kirchenmusik bis hin zu den zeitgenössischen Komponisten mit Liedern in z. B. englischer Sprache. Zur Zeit besteht der Chor aus 44 Sängerinnen und Sänger.

Wir sind immer offen für neue Sängerinnen und Sänger, die Interesse an der Chormusik haben. Einfach mal in der Probe vorbeischauen oder Kontakt mit einem Chormitglied aufnehmen. Wir freuen uns.

Wir proben immer dienstags um 20.00 Uhr in Hilders, Schulstraße 2 (alte Schule).

(Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter "Kontakte/Impr."